Buschkowsky in München

header buschkowsky

Von Angesicht zu Angesicht
Wir schaffen es (doch). Gelingt die Integration?

Heinz Buschkowsky, langjähriger Bürgermeister von Berlin-Neukölln, ist ein streitbarer und unbequemer Gesprächspartner. Der Politiker nimmt kein Blatt vor den Mund, wenn es um Jugendliche ohne Zukunftsperspektive , Parallelgesellschaften, Gewalt und Kriminalität geht.

  • Wie sieht er unsere Gesellschaft heute nach dem Flüchtlingszustrom?
  • Welche Chancen und Pflichten misst er den Eingewanderten zu?
  • Welche Hindernisse stehen einer erfolgreichen Integration im Weg und wie können diese bewältigt werden?

 

Der Münchner Stiftungkreis und SoNet - Soziales Netzwerk München e.V. laden Sie herzlich zu einer Veranstaltung mit Heinz Buschkowsky ein, die diesen Fragen nachgeht. 

Termin: Dienstag, 28. März 2017
Beginn: 19.00 Uhr (Einlass zwecks Büchersignierung ab 18.00 Uhr)
Ort: Nazareth-Kirche, Barbarossastr. 3, 81677 München-Parkstadt Bogenhausen
Eintrittspreis: € 10.- ( zzgl. EUR 2,60 VVKF-Gebühr)
Karten ab Januar 2017 bei München Ticket oder Abendkasse
Mehr Infos folgen in Kürze unter  www.buschkowsky-in-muenchen.de

MSF LogoKlein 250
Eine Veranstaltung im Rahmen des MünchnerStiftungsfrühlings.

 

Infos

Termin:
Dienstag, 28. März 2017

Beginn:
19.00 Uhr (Einlass zwecks Büchersignierung ab 18.00 Uhr)

Ort:
Nazareth-Kirche, Barbarossastr. 3, 81677 München-Parkstadt Bogenhausen

Eintrittspreis:
€ 10.- ( zzgl. EUR 2,60 VVKF-Gebühr)

MTKarten bei München Ticket oder an der Abendkasse.

 

FB f Logo blue 29Diese Veranstaltung bei Facebook.