Veranstaltungen/Termine

20200312 MST

Teilnehmer beim regen Austausch beim Speed-Dating, Bild: Ralph Böhm

Wie können Herausforderungen gemeinsam gemeistert werden – zu dieser Fragestellung tauschten sich 150 Stiftungsmitarbeiter*innen in der Katholischen Akademie aus – bei Gesprächsrunden, Workshops, Speed-Dating und beim Netzwerken in den Pausen.

Es wurde deutlich, dass regionale Stiftungsnetzwerke den Austausch mit anderen Stiftungen fördern und Kooperationen anbahnen können. Stiftungen brauchen objektive Quellen für Fachfragen, Impulse für die tägliche Praxis sowie Anregungen und Orientierung. Davon berichteten Jule Fiedler für das Stiftungsnetzwerk Region Stuttgart sowie Frank Enzmann und Ulrike Philipp für die Münchner Stiftungsfamilie des SoNet. Viele Unwägbarkeiten können die Münchner Stiftungen besser gemeinsam bewältigen – erst recht in der Coronakrise. Je besser Münchner Stiftungen wissen, was andere tun und planen, können gemeinsame Aktivitäten ins Leben gerufen werden.

SoNet freut sich daher über Anregungen, Fragen und Bedarfe der Münchner Stiftungen. Kontaktieren Sie uns, damit wir für Sie tätig werden können.