Presse/Presseschau

Wir freuen uns über die Medienberichte anlässlich unseres Pressegespräches und über erste Anfragen von Stiftungen und Privatpersonen. 

Süddeutsche Zeitung

"... die chronische Unterfinanzierung trifft jede Übergangsklasse. Dabei stehen die Pädagogen vor ganz besonderen Herausforderungen."

In dieser Zeitung erschien auch ein Kommentar, der Freistaat als Betreiber und die Stadt als Ausstatterin der Schulen in der Pflicht nimmt. 

Münchner Merkur

"In den Ü-Klassen fehlt es an Geld, Material und Personal. Hier setzt das neue Projekt Patenschaften für Übergangsklassen an."

Bayerische Staatszeitung

"Wie macht man Kinder für die Mittelschule fit, die aus vielen verschiedenen Ländern kommen und weder deutsch noch englisch sprechen? Besuch in einer Ü-Klasse" 

tz

"Für den Turnunterricht könnten sich viele Familien keine Sportkleidung für die Kinder leisten, manche brächten nicht die 15 Euro Essensgeld im Monat auf und auch Ausflüge seien quasi nicht zu finanzieren."